.

Schülerakademie Elbe-Elster

Schülerakademie Elbe-Elster

Ohne Begeisterung für Naturwissenschaften und Ingenieurswesen hätten die UKA-Mitarbeiter keinen Spaß an ihrem Job. Diese Begeisterung will UKA an Schüler weitergeben und engagiert sich in der Schülerakademie Elbe-Elster.

Seit 2009 können sich Schülerinnen und Schüler in den Räumen der ehemaligen Uebigauer Brikettfabrik „Louise“ mit Naturwissenschaft und Ingenieurswesen beschäftigen. Wie physikalische Prozesse ablaufen, erfahren sie bei selbst durchgeführten Experimenten. Dabei können die Schüler unter anderem Strom aus regenerativen Quellen herstellen.

Die Akademie bereist auch Schulen in Südbrandenburg und stellt den Schülern die unterschiedlichen erneuerbaren Energien anhand von dafür erstellten mobilen Lehrkabinetten vor. Wir unterstützen diese Arbeit und haben für die Akademie unter anderem sechs Experimentierkästen zum Thema Windenergie angeschafft.

 

Übergabe der Experimentierkoffer an die Schülerakademie



.
  • .
.