.

Deutscher SchachsportDSB - Nationalmannschaft

Die UKA-Unternehmensgruppe ist der Hauptsponsor der Deutschen Schachnationalmannschaft. Seit 2011 setzen sich der Deutsche Schachbund (DSB) und UKA gemeinsam für eine erfolgreiche Entwicklung des deutschen Schachsports ein. In dieser Zeit erzielte die Nationalmannschaft der Männer mit dem Gewinn der Europameisterschaft den größten Teamerfolg in der Geschichte des deutschen Schachsports.

Das traditionsreiche Spiel steht in Deutschland vor einem Generationswechsel. UKA will diesen begleiten, indem sie den Schachnachwuchs besonders fördert. Hierzu leistet die langfristige Partnerschaft einen wesentlichen Beitrag. Darüber hinaus unterstützt UKA verschiedene Turniere, wie beispielsweise das erste Internationale Erfurter Frauenschachfestival oder das europäische Nachwuchsturnier Mitropa Cup, das 2013 in Meißen stattfand.

Der Schachsport weist Analogien zum Projektentwicklungsgeschäft von UKA auf. In beiden Bereichen muss man ständig viele Schritte im Voraus planen. Mit Erfahrung, der richtigen Strategie sowie der notwendigen Geduld kommt man letztlich ans Ziel. Der internationale Schachmeister und Geschäftsführer der UKA-Gruppe Gernot Gauglitz geht sowohl bei den UKA-Projekten als auch bei seiner Leidenschaft dem Schachspiel so vor.

Hier können Sie ein Interview mit Herrn Gauglitz zum Engagement von UKA lesen.

Besuchen Sie außerdem die Seiten des Deutschen Schachbundes sowie die der Schachgruppe des Universitätssportvereins der TU Dresden.

 

DSB - Collage



.
  • .
.